Header Bild

Zentraler Informatikdienst

Call-Center

Hotline +43 - (0)3842 - 402-7510

Montag - Freitag | 08.00-16.00 Uhr

Aufträge werden ausschliesslich über die Lotus Notes Call Center Datenbank [CCDB] angenommen (Telefonmeldungen nur bei Netzausfall!).

 

Leistungskriterien:

  • Auf CCDB-Fehlermeldungen wird innerhalb von 30 Minuten reagiert.
  • Softwareprobleme werden mittels Microsoft Fernwartungstool bearbeitet.
  • Hardwareprobleme werden von den ZID-Technikern im ersten Ansatz vor Ort behoben.
  • Der ZID bemüht sich, Fehler ehest mit ZID eigenen Maßnahmen (Hardwaretausch, PC-Tausch, SW-Installationen u.ä. ) zu beheben. Erfahrungsgemäß lassen sich rund 90% der aufgetretenen Fehler innerhalb von zwei Stunden beheben.
  • Vom ZID nicht lösbare Probleme werden den Herstellerfirmen übergeben.
  • Bei Engpässen oder Häufung von Problemmeldungen erfolgt die Bearbeitung der Aufträge nach Abschätzung der Dringlichkeit.
  • In dringenden Fällen kann ein Ersatz-PC bzw. Notebook zur Verfügung gestellt werden.

 

 

Für eine effiziente Betreuung sind folgende Strukturen einzuhalten:

  • Einheitliche Hard- und Softwarestandards.
  • Verwaltung des Administratorpasswortes durch den ZID.
  • Installationen bzw. Updates von Betriebssystemen, Systemsoftware, Security-Programmen, Virenscannern u.ä.m. werden vom ZID durchgeführt.
  • Netzwerkanschlüsse (IP-Adressen), Zugriffe auf Department- (Lehrstuhl) und MU-zentralen Ressourcen (Drucker, Files, Datenbanken) werden vom ZID bereitgestellt.
  • Automatisierte Sicherung der PC-Daten, je nach Vereinbarung auf ZID- oder Departments- (Lehrstuhl) eigenen Sicherheitsservern.