Header Bild

Zentraler Informatikdienst

Auftreten von bekannten Fehlern

Owncloud ist ein OpenSource Produkt und wird laufend weiterentwickelt. Dabei können auch immer wieder kleinere Probleme auftreten. Bekannte Fehler werden behoben, dadurch entstehen leider manchmal auch neue. Der ZID versucht hier soweit wie möglich zu helfen, im Endeffekt müssen wir uns aber meistens auf das Engagement der Entwicklergemeinde verlassen.

Ein bekannter Fehler ist zum Beispiel sein, dass sich ein Objekt nicht löschen lässt. Dies kommt ab und an bei geteilten Dokumenten vor. In diesem Fall wenden Sie sich bitte ans ZID und wir löschen das gewünschte Objekt vom Server.

Ebenso kann es passieren, dass bei Verwendung des Desktopclients eine Synchronisation mit dem Server fehlschlägt. Dies könnte daran liegen, dass der Dateiname zu lang ist oder nicht darstellbare Sonderzeichen verwendet werden. Informationen dazu finden Sie im Synchronisationslog des Desktopclients.

Wenn Sie noch weitere Fragen haben, können Sie auch in der ownCloud Doku nachlesen, diese finden Sie hier:

Falls eine andere Fehlermeldung auftritt, können Sie sich auch gerne an uns wenden und eine E-Mail an owncloud@unileoben.ac.at senden.